Nachrichten 
13.04.2022

Ukraine: So können Sie persönlich helfen

KAB-Fahne bei Friedensdemo am 02.03.2022 am Münchner Königsplatz. Foto: KAB

Geldspenden, Sachspenden, ehrenamtliche Mitarbeit, Bereitstellung von Schlafplätzen. Egal, wie Sie helfen möchten: Wir haben die wichtigsten Infos der kirchlichen Stellen und der Stadt München für Sie gebündelt.

Eine Stellungnahme des KAB-Diözesanvorstands zum Krieg in der Ukraine finden Sie hier.

Informationsseiten im Internet

Das Erzbistum München und Freising informiert hier über kirchliche Positionen, Hilfsaktivitäten, Gottesdienste und Veranstaltungen sowie Spendenkonten der Caritas.

Auf der Website des Diözesanrats finden Sie eine Kurzübersicht kirchlicher Aktivitäten und Spendenmöglichkeiten bei Caritas, Renovabis und der Ukrainischen Griechisch-Katholischen Kirche.

Die Ukrainische Griechisch-Katholische Pfarrei in München sammelt Geldspenden und hat den Verein "München hilft Ukraine e.V." ins Leben gerufen, der Sachspenden entgegennimmt und über Möglichkeiten der ehrenamtlichen Mitarbeit informiert.

Caritas und die Stadt München haben Informationen zu Geld-, Sach- und Zeitspenden sowie die Vermittlung von Wohnraum auf dem Portal „Willkommen in München“ zusammengestellt.

Die Stadt München bietet hier Informationen zur Unterstützung Geflüchteter in München.

Persönlicher Kontakt

Zentrale Ansprechstelle des Erzbischöflichen Ordinariats

Bei allen Fragen und Ideen zu Hilfsangeboten steht Ihnen die Abteilung Flucht, Asyl, Migration und Integration (FAMI) im Ressort 6 des Erzbischöflichen Ordinariats München zur Verfügung.

Tel. 089 2137 1366
E-Mail ukrainehilfen@eomuc.de

Leitfaden „Wohnraum für geflüchtete Menschen aus der Ukraine“ (PDF)
der Erzdiözese München und Freising

Hotline für bürgerschaftliches Engagement des Netzwerks "Willkommen in München":

Tel. 0800 000 5802 (kostenfrei)
Montag bis Freitag 09:00 bis 17:00 Uhr

Hotline der Stadt München für hilfswillige Bürger*innen:

Tel. 089 1269 915 100
Montag bis Sonntag von 08:00 bis 20:00 Uhr

Wohnungsbörsen

Wohnungsvermittlung in München und Umkreis
(sowie Geld-, Zeit- und Sachspenden für die Unterbringung in München):

www.muenchner-freiwillige.de/ukraine

Wohnungsvermittlung bundesweit:

www.unterkunft-ukraine.de



Weitere Artikel der Rubrik Hintergründe

Newsletter

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter:

Publikationen

Verbandszeitschrift & Bildungsprogramm
Aktuelle Ausgaben hier herunterladen:

KAB-Mitteilungsblatt Frühjahr/Sommer 2022: Titelthema "Ehrenamt"

Veranstaltungen