Bezirksverband München

Der Bezirksverband München ist eine selbständige Untergliederung des KAB Diözesanverbands München und Freising e.V.. Er hat seinen Sitz in München und ist in das Vereinsregister des Amtsgericht München eingetragen. Das Verbandsgebiet des Bezirksverbands ist identisch mit dem Gebiet der Stadt und des Landkreises München.

Der Bezirksverband gliedert sich in Stadtkreisverbände und in Pfarr- bzw. Ortsverbände. Er setzt sich für die gleichen Themen wie der Diözesanverband ein, vertieft darüber hinaus jedoch noch die Zusammenarbeit der Stadtkreis- und Ortsverbände.

Ansprechpartner sind:

Vorsitzender: Peter Winklmeier

Telefon
089 7148412

eMail: pewi98(at)yahoo.de


Vorsitzende: 
Ursula Jürgensonn

Telefon
089 953562

eMail: ursula.juergensonn(at)web.de


Präses: 
Pater Stephan Maria Huppertz

Telefon
089 72018076

eMail: SHuppertz(at)ebmuc.de

 

Unsere Themen:

Solidarität mit verfolgten Christen in Syrien und im Irak

Der fruchtbare Halbmond ist eines der ältesten Kulturgebiete der Erde; manche bezeichnen Mesopotamien als Wiege der Menschheit. Abraham, der Stammvater unsers Glaubens stammt aus Ur in Chaldäa. Seit dem ersten Jahrhundert gibt es dort Christen. Syrien und der Irak haben eine reiche christliche Geschichte und Tradition. Umso tragischer ist es, dass die Zahl der früher 5 Mio. Christen in den beiden Ländern durch Krieg, Bürgerkrieg und IS-Terror auf etwa ein Drittel geschrumpft ist. Die überwiegende Zahl hat alles zurückgelassen und die Heimat verlassen, um wenigstens irgendwo - bei uns - in Sicherheit zu sein.

Leider erfahren unsere verfolgten Mitchristen von der Politik im Westen wenig Unterstützung. Umso mehr ist die Basis gefragt. Der Bezirksvorstand überlegt, wie wir zumindest die Flüchtlinge aus Syrien und dem Irak in München unterstützen können: Mit einem freundlichen Kontakt, aber auch mit konkreter Hilfestellung beim Eingewöhnen in unsere Mentalität und Kultur, bei der Arbeitssuche, usw..