Aktionen

25.10.2019

Jetzt unterschreiben: Online-Petition „Lieferkettengesetz“

Auch deutsche Unternehmen dulden bei ihren Zulieferern Kinderarbeit, missachten Umweltschutzauflagen oder billigen tödliche Arbeitsbedingungen. Rechtliche Konsequenzen hat das bisher keine. Bringen Sie mit uns die Bundesregierung zum Handeln!

mehr
21.10.2019

Digitale Arbeit braucht mehr Mitbestimmung

Beim Diözesantag der KAB München-Freising sprachen Paul Schobel, Gründer der Betriebsseelsorge, und Luise Klemens von ver.di. Anschließend fielen Beschlüsse gegen doppelte Krankenkassenbeiträge und für den Synodalen Weg in der Kirche.

mehr

Weitere Beiträge zu „Aktionen“ ansehen

Veranstaltungen

22.11.2019

Mitgliederwerbung: Kostenlose Schulung am 1. Februar 2020

Die KAB startet 2020 eine großangelegte Mitgliederwerbekampagne in ganz Deutschland. Sie möchten Mitglieder für den Diözesanverband oder Ihre Ortsgruppe werben? Wir qualifizieren Sie mit einer kostenlosen Schulung. Sie lernen direkt von Werbeprofis.

mehr
06.05.2019

Deutschkurs für Flüchtlinge

Einstieg laufend! 'Ich kann Deutsch‘ ist als Zusatzprogramm zu den offiziellen Integrationskursen konzipiert, mit dem Ziel der Förderung sprachlicher und kommunikativer Fähigkeiten für eine nachhaltig bessere soziale und berufliche Eingliederung.

mehr

Weitere Beiträge zu „Veranstaltungen“ ansehen

Hintergründe

21.11.2019

Wie Medizin und Glaube heilen

„Bayern-Doc“ Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt und Abt Johannes Eckert gaben am 08.11. überraschende Einblicke in die Heilung von Körper und Geist – auf Einladung der KAB und es Sankt Michaelsbundes. Ein Nachbericht mit Medienlinks.

mehr
20.10.2019

Menschenwürdige Arbeit braucht verbindliche Rechte – weltweit

Das Ausmaß an Rechtsverletzungen an arbeitenden Menschen ist erschütternd, wie der „Global Rights Index“ des internationalen Gewerkschaftsbundes zeigt. Doch warum sind elementare Rechte so schwer durchzusetzen? Eine Spurensuche.

mehr

Weitere Beiträge zu „Hintergründe“ ansehen

KAB-Intern

19.10.2019

Das Neue KAB-Mitteilungsblatt ist da!

Wie lassen sich persönliche Krisen besser meistern? Warum werden die Rechte arbeitender Menschen auch heute noch weltweit im großen Stil missachtet, was lässt sich dagegen tun? Dies und mehr lesen Sie im neuen KAB-Mitteilungsblatt – hier online.

mehr
28.08.2019

Neues Arbeits- und Lesebuch: jetzt bestellbar!

Das neue Arbeits- und Lesebuch „Zukunft der Arbeit 2“ der KAB setzt sich mit der Krise der kapitalistischen Wirtschaft auseinander, zeigt Alternativen zum Wachstum auf und benennt Möglichkeiten, aktiv zu werden. Bestellung im KAB-Büro oder online.

mehr

Weitere Beiträge zu „KAB-Intern“ ansehen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter:

Termine