Veranstaltungen

Nachrichten

15.10.2018

KAB-Diözesantag: klares Signal für menschenwürdige Arbeitswelt 4.0

KAB-Diözesantag 2018 in Rosenheim beschließt konsequentes Engagement für mehr betriebliche Mitbestimmung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Geschlechtergerechtigkeit im digitalen Zeitalter. Zudem soll die Mitgliederwerbung intensiviert werden.

mehr
12.10.2018

Neues Bildungsprogramm Herbst/Winter 2018/2019

Christsein heißt politisch sein! Im Fokus des Programms: menschenwürdige Arbeit. Events, Seminare, Exkursionen, Referentenvorschläge für Ihre eigenen Bildungsveranstaltungen vor Ort und vieles mehr - hier geht es zum Download!

mehr
11.10.2018

Duale Berufsausbildung - auch ein Modell für die Zukunft?

Kommen Sie zum 30. KAB-Arbeitnehmerforum und erleben Sie Experten auf dem Podium: Am 20. November 2018, 19:00 Uhr in München. Erfahren Sie mehr über Stand, Anerkennung und Perspektiven der dualen Ausbildung in Deutschland.

mehr
10.10.2018

Das neue Mitteilungsblatt ist da!

In der Ausgabe Oktober 2018 mit dem Titel „Perspektiven“ unter anderem: Zukunft der KAB, Zukunft der Arbeit, Zukunft der Rente, Datenschutz. Ein Rätsel zum Mitmachen ist auch wieder dabei. Heft schon jetzt online verfügbar!

mehr
09.10.2018

„Stoppt den Pflegenotstand“: schon mehr als 100.000 Unterschriften

Rekord beim Volksbegehren „Stoppt den Pflegenotstand": 102.137 Unterschriften konnten bereits an das Bayerische Innenministerium übergeben werden - auch dank reger Beteiligung der KAB. Bis zur endgültigen Einreichung Ende Oktober geht die Sammlung weiter.

mehr
26.09.2018

Bildungszeitgesetz! Jetzt! KAB fordert bezahlte Bildungsfreistellung

Gemeinsam mit Gewerkschaften und weiteren Verbänden kämpft die KAB für einen Rechtsanspruch der Arbeitnehmer auf Bildungszeit: Mindestens zehn Tage in zwei Jahren zur Weiterbildung für Beruf und Ehrenamt. 

mehr
25.09.2018

KAB unterstützt Volksbegehren – sammeln auch Sie Unterschriften!

In Bayerns Krankenhäusern fehlen ca. 12.000 Pflegestellen. Der KAB-Diözesanverband München und Freising beteiligt sich deshalb am Bündnis für das Volksbegehren „Stoppt den Pflegenotstand an Bayerns Krankenhäusern“.

mehr
21.09.2018

Rechte statt Reste: Soziale Menschenrechte in Deutschland einhalten!

Zusammen mit dem Bündnis „Rechte statt Reste“ fordert die KAB Bayern bei den Vereinten Nationen in Genf höhere Hartz-IV-Sätze. Das Bündnis hat dafür einen eigenen "Parallelbericht" zur Sichtweise der Bundesregierung veröffentlicht.

mehr
19.09.2018

Bildungszeit bald auch in Bayern?

Nach der Landtagswahl könnten Arbeitnehmer*innen auch in Bayern Anspruch auf bezahlte Bildungszeit bekommen - so das Ergebnis einer KAB-Podiumsdiskussion mit Landtagskandidaten im Münchner Hofbräukeller.

mehr

Multimedia