Aktionen

22.11.2022

Protestkundgebung #SolidarischerHerbst am 24.11.2022 in München

Gemeinsam mit dem Bündnis "Superreiche zur Kasse" fordert die KAB München und Freising: Belastet endlich die, die es sich leisten können! Für Umverteilung und Teilhabe aller. Termin: 24.11.2022, 18:00 Uhr, Odeonsplatz München. Seien Sie dabei!

mehr
10.11.2022

Wirtschaftsweise fordern sinngemäß: "Holt es bei den Reichen"

Höherer Spitzensteuersatz, Energie-Solidaritätszuschlag für Besserverdienende: Die KAB München und Freising begrüßt mit dem Bündnis "Superreiche zur Kasse" die aktuellen Vorschläge der so genannten Wirtschaftsweisen.

mehr
25.10.2022

Bayern und Bund müssen Tariftreuegesetz auf den Weg bringen

Der KAB-Diözesantag am 22.10.2022 hat einstimmig gesetzliche Regelungen gefordert, um die Tarifbindung zu stärken. So soll prekäre Arbeit bekämpft werden. Diese sei unchristlich, stellte Impulsredner Stefan Huber aus sozialethischer Sicht heraus.

mehr
18.10.2022

KAB Bayern wählt neue Landesvorsitzende

Einstimmig gewählt, komplettiert Regina Soremba-Böxkes aus dem Bistum Eichstätt den KAB-Landesvorstand. Die virtuelle Landesversammlung am 15.10.2022 richtete außerdem klare Forderungen zu den steigenden Energiepreisen an Politik und Kirche.

mehr

Weitere Beiträge zu „Aktionen“ ansehen

Veranstaltungen

31.10.2022

BieBiR (online): hochkarätige Abende zur Gesellschaftsethik

Aktuell: 15.11.2022, Podiumsdiskussion zur sozial-ökologischen Transformation u.a. mit Dr. Stefan Einsiedel, Hochschule für Philosophie München; 22.11.2022, Enzyklika "Fratelli Tutti" mit Professor Markus Vogt, LMU München.

mehr
06.10.2022

Krisenbegleitung, Online-Grundkurs ab 16.01.2023

Die bewährte Kursreihe mit der erfahrenen Hospizarbeiterin und Krisenpädagogin Verena von Plettenberg geht in eine neue Runde. Für alle, die anderen in persönlichen Krisen zur Seite stehen und eigene Krisen besser bewältigen möchten.

mehr

Weitere Beiträge zu „Veranstaltungen“ ansehen

Hintergründe

06.10.2022

Langjähriger KAB-Präses Herbert Kellermann verstorben

Wenige Wochen vor seinem 82. Geburtstag ist Monsignore Herbert Kellermann am 01.10.2022 unerwartet verstorben. Sein großer persönlicher Einsatz für die KAB und seine treffenden, motivierenden Predigten werden in Erinnerung bleiben.

mehr
05.10.2022

KAB trauert um engagierte Sozialpolitikerin Barbara Stamm

Im Alter von 77 Jahren ist Barbara Stamm am 05.10.2022 gestorben. Sie war KAB-Mitglied im Bistum Würzburg. Für den Verband ist ihr Tod ein großer Verlust. Stamm hat viele Jahre Seite an Seite mit der KAB für soziale Anliegen gekämpft.

mehr
30.09.2022

Union Busting: „Ich werde mir das nicht gefallen lassen!“

Viele Unternehmen torpedieren Betriebsrats- und Gewerkschaftsarbeit, wo sie können. Krasse Beispiele, aber auch Lösungsansätze gab es bei einer Veranstaltung der Kirchen und Gewerkschaften am 29.09.2022 bei der KAB Westend.

mehr
16.08.2022

KAB-Ortsgruppe St. Clemens feiert 75jähriges Jubiläum

Seit 1947 besteht die KAB St. Clemens in München-Neuhausen. Am 05.08.2022 feierte die Gruppe das Jubiläum mit einem Gottesdienst und anschließendem Festakt. Dabei wurde auch deutlich, wie sehr die Mitglieder die KAB vor Ort schätzen.

mehr

Weitere Beiträge zu „Hintergründe“ ansehen

Spiritualität

14.11.2022

KABumm. Der 140. Geburtstag.

KABumm. Der 140. Geburtstag. Oder ein Grund neu anzufangen, findet sich immer. Vom Leben des CAJ Gründers Joseph Cardijn. Arbeiterpriester, Vordenker, Vorbild in Christo.

 

mehr
04.11.2022

KABumm: Warum die KAB Superreiche zur Kasse bittet

Die KAB beteiligt sich an den Demonstrationen von "Jetzt glangt's" und "Superreiche zur Kasse" im November 2022 in München. Diözesanpräses Wagner erklärt mit Blick auf die biblische Überlieferung und die kirchliche Soziallehre, warum.

mehr
02.11.2022

Das Markusevangelium als Gegenentwurf weltlicher Macht

Wie wäre es, die Bibel ernst zu nehmen, ihrem Vorbild zu folgen, Macht völlig neu zu ordnen? KAB-Diözesanpräses Michael Wagner fragt dies mit Blick auf die kirchliche Dienstgemeinschaft und die Chance, dort Demokratie und Diskurs zu leben.

mehr
25.10.2022

Beten und den Schrei hören: Kirche will getan werden

Die täglichen Nachrichten führen bei vielen Menschen zur Resignation. Dennoch heißt es, dem Schrei der Schöpfung und der Armen zu folgen und zu handeln, ermutigt uns KAB-Diözesanpräses Michael Wagner im Videoimpuls „KABumm“.

mehr

Weitere Beiträge zu „Spiritualität“ ansehen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter:

Publikationen

Verbandszeitschrift & Bildungsprogramm
Aktuelle Ausgaben hier herunterladen:

KAB-Mitteilungsblatt Herbst/Winter 2022: Fortschritt – Wachstum – Wohlstand?

Veranstaltungen