KAB und CWM in Tansania - eine interessante Begegnung


Es wird viel über internationale Partnerschaften gesprochen. Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Diözesanverband München und die CWM (KAB) in Tansania praktizieren dies seit 10 Jahren. Eine Delegation war im August für zwei Wochen dort und hat die CWM Gruppen und Projekte besucht. Sie berichten über ihre interessanten Erfahrungen und vielen persönlichen Eindrücken.

Ausbildungen für einen nachhaltigen organischen Anbau von Früchten und Gewürzen, mit Vermarktung und Beteiligung am Unternehmen bieten für viele Menschen die wesentliche wirtschaftliche Grundlage. Verbunden mit der Vergabe von Kleinkrediten durch und an die Mitglieder des "Sparvereins" ermöglichen auch nachhaltige Zukunftsperspektiven. Die Situation von Dienstmädchen in den Familien und deren Ausbildung und rechtliche Unterstützung war ein besonderer Schwerpunkt. Politische Kontakte zu den Gewerkschaften, dem Arbeitsministerium in Tanzania und Gespräche in der Botschaft gaben einen kleinen Einblick in die gesellschaftlichen Realitäten.

Alle Gespräche waren eingebettet in die freudige Stimmung der örtlichen CWM Gruppen. Musikalische Begrüßungen, Tanz und Gesang, gemeinsame Gottesdienste, Mittagessen und Diskussionen prägten die Partnerschaft und Freundschaft. Doch auch schwierige geschichtliche Themen (Tansania war Teil der Deutschen Kolonie Ost-Afrika) kamen zur Sprache und wurden partnerschaftlich beraten.

Eine Veranstaltung im Rahmen der KAB Bildungsarbeit Bayern

Leitung

Michael Bauta

Karl Busl

Hannes Kreller

Start und Ort

Montag, 09. Oktober 2023, 18:30-20:00 Uhr

Online, , 80336 München


Weitere Artikel der Rubrik Veranstaltungen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter:

KAB im Radio

Sendung „Treffpunkt KAB“ im Münchner Kirchenradio
Jeden 3. Mittwoch im Monat, 19:00 Uhr

Nachdenken über Arbeit, Leben, Kirche, Gesellschaftspolitik. Hier zum Nachhören!

Publikationen

Verbandszeitschrift & Bildungsprogramm
Aktuelle Ausgaben hier herunterladen:

KAB-Mitteilungsblatt Herbst/Winter 2023: Mechanismen der Machtlosigkeit

Veranstaltungen