Nachrichten 
02.05.2022

KAB am 1. Mai auf der Straße

KAB-Fahnen vor der Bühne am Münchner Marienplatz bei der Maikundgebung des DGB. Foto: KAB

In München, Freising und anderswo war die KAB am Tag der Arbeit für faire Arbeitsbedingungen und soziale Gerechtigkeit auf der Straße – an der Seite von Gewerkschaften und Beschäftigten. Hauptforderung: „Stoppt die Armutsfalle Minijob!“ Hier geht es zum Mai-Aufruf der KAB Deutschlands.

Fotos

KAB-Teilnehmer*innen vor Beginn der DGB-Kundgebung in München vor der Bühne.

KAB-Teilnehmer*innen vor Beginn der DGB-Kundgebung. Foto: Hans Hien/KAB Westend

 

Blick von der Bühne in die Menschenmenge am Münchner Marienplatz.

Blick von der Bühne in die Menschenmenge am Münchner Marienplatz. Foto: Sibylle Schuster/KAB

 

Foto: Sibylle Schuster/KAB

 

KAB-Diözesansekretär Markus Grill war Hauptredner bei der DGB-Kundgebung in Freising.

KAB-Diözesansekretär Markus Grill war Hauptredner bei der DGB-Kundgebung in Freising. Foto: KAB

 

Blick in die Versammlung am Freisinger Marienplatz.

Blick in die Versammlung am Freisinger Marienplatz. Foto: KAB



Weitere Artikel der Rubrik Aktionen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter:

Publikationen

Verbandszeitschrift & Bildungsprogramm
Aktuelle Ausgaben hier herunterladen:

KAB-Mitteilungsblatt Frühjahr/Sommer 2022: Titelthema "Ehrenamt"

Veranstaltungen