Nachrichten 
29.04.2022

Der Hl. Josef und die rote Fahne der Arbeiter

Darstellung des Hl. Josef mit roter Arbeiterfahne im Bonner Münster. Foto: Norbert Gerhard Bach

Der 1. Mai ist Tag der Arbeit und zugleich das Fest „Josefs des Arbeiters“. Das war nicht immer so. Wie es dazu kam, dass der Hl. Josef die rote Fahne der Arbeiterbewegung in die Hand bekam, erklärt Diözesanpräses Michael Wagner im Video.

Klicken Sie hier, um den Videoimpuls „KABumm“ auf Facebook anzusehen – Sie benötigen kein Konto.



Weitere Artikel der Rubrik Spiritualität

Newsletter

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter:

Publikationen

Verbandszeitschrift & Bildungsprogramm
Aktuelle Ausgaben hier herunterladen:

KAB-Mitteilungsblatt Frühjahr/Sommer 2022: Titelthema "Ehrenamt"

Veranstaltungen