Nachrichten 
18.01.2024

Nachruf auf Franz Gasteiger: "stets die arbeitenden Menschen im Blick"

Pfarrer Franz Gasteiger vor seinem Haus in Schwaig. Foto: © Daniela Oldach

An seinen Verletzungen nach einem Christbaumbrand ist am 08.01.2024 der Pfarrer i.R. Franz Gasteiger gestorben. Der passionierte Seelsorger war unter anderem Diözesan- und Landespräses der Christlichen Arbeiterjugend CAJ, später viele Jahre lang Kreispräses der KAB.

Kondolenzen sind über eine eigens eingerichtete Internet-Trauerseite möglich. Am Samstag, den 27.01.2024 um 12:00 Uhr findet in der Kirche St. Johann in Erding der Gottesdienst zur Beerdigung statt.

Pfarrer Franz Gasteiger, geboren 1940, war nach seiner Priesterweihe 1966 in Passau zunächst Kaplan in Fürstenstein. Seit Ende der 1960er Jahre wirkte er als Diözesankaplan der Christlichen Arbeiterjugend CAJ, der Jugendorganisation der KAB, später als CAJ-Landespräses. Von 1975 bis 1988 war er hauptamtlicher Landespräses des BDKJ. Nach seiner Promotion zum Doktor der Theologie an der Uni Regensburg arbeitete er von 1991 bis 2003 als Flughafen-Seelsorger am Münchner Flughafen, außerdem bis 2008 Altenheim-Seelsorger in Erding. Seit 2001 war er mit einer kurzen Unterbrechung rund 20 Jahre lang Präses des KAB-Kreisverbands Erding-Landshut.

„Ich habe Franz Gasteiger als KAB-Kreispräses in Erding erlebt und sehr geschätzt“, erklärt Peter Ziegler, Vorsitzender der KAB Bayern und vormals KAB-Diözesansekretär in der Seelsorgsregion Nord im Erzbistum. „Er war für mich ein vorbildlicher Seelsorger, der stets die Menschen – und hier vor allem die arbeitenden Menschen – im Blick hatte.“

Hannes Kreller, ehemaliger KAB-Diözesanvorsitzender und in weiteren Funktionen fast lebenslang für CAJ und KAB engagiert, blickt ebenfalls dankbar auf seine Begegnungen mit Pfarrer Franz Gasteiger zurück. „Er hatte ein Herz für die Situation junger Arbeiter:innen und Auszubildenden“, so Kreller. „Wesentlich prägte er die Arbeit der CAJ auf Landesebene gegen Jugendarbeitslosigkeit und für gute Arbeitsbedingungen. Er verstand es, die biblischen Ereignisse mit dem Leben der Jugendlichen zu verbinden und forderte sie auf, ihre Interessen in Betrieb und Gesellschaft einzubringen.“

Trauerseite für Pfarrer Franz Gasteiger

Hier geht es zum Online-Kondolenzbuch:
https://dr-franz-gasteiger.de/



Weitere Artikel der Rubrik Hintergründe

Newsletter

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter:

KAB im Radio

Sendung „Treffpunkt KAB“ im Münchner Kirchenradio
Jeden 3. Mittwoch im Monat, 19:00 Uhr

Nachdenken über Arbeit, Leben, Kirche, Gesellschaftspolitik. Hier zum Nachhören!

Publikationen

Verbandszeitschrift & Bildungsprogramm
Aktuelle Ausgaben hier herunterladen:

KAB-Mitteilungsblatt Herbst/Winter 2023: Mechanismen der Machtlosigkeit

Veranstaltungen