Nachrichten 

100 Jahre KAB gebührend gefeiert

Ehrungen beim 100-jährigen Jubiläum

Odelzhausen, 11.09.2011. 100-jähriges Jubiläum konnte der Ortsverband Odelzhausen feiern und das tat er gebührend. Mit einem Gottesdienst, der von Chor und Bläsern musikalisch umrahmt wurde, begann die KAB Odelzhausen ihren Geburtstag. Diözesan- sowie Landespräses Charles Borg-Manché erinnerte in seiner Predigt mit sehr klaren Worten an die Missstände in der Arbeitswelt und dankte der Ortsgruppe für ihr dauerhaft positives Wirken.

Das Banner, das die Ortsgruppe extra zum Jubiläum restaurieren ließ, wurde vom Ortspräses Richard Nowik geweiht und der Fahnenabordnung übergeben.

Nach einem Umzug durch den Ort ging es ins Pfarrheim, das mehr als gefüllt war. Der Bürgermeister Konrad Brandmair und die Diözesanvorsitzende Hanne Möller sprachen in ihren Grußworten großen Dank an die Odelzhausener KABler aus und ermutigten zum Weitermachen.

Der Diözesanverband ist stolz, eine so „alte“ Gruppe zu haben, die sich auch nach den Kriegswirren des 2. Weltkrieges nicht unterkriegen ließ. Herzlicher Dank gebührt der Vorstandschaft und allen Helferinnen und Helfern, die dazu beigetragen haben, ein so außergewöhnliches und schönes Fest zu feiern.



Weitere Artikel der Rubrik Archiv

Newsletter

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter:

Publikationen

Verbandszeitschrift & Bildungsprogramm
Aktuelle Ausgaben hier herunterladen:

KAB-Mitteilungsblatt 2-2020: "Welches System lässt uns leben?"

Veranstaltungen