Nachrichten 

Nachhaltig leben und arbeiten

Würzburg, 1.-3. Oktober. 6 Delegierte aus dem Diözesanverband München-Freising waren in Würzburg zugegen, um über Satzungsänderungen zu diskutieren und abzustimmen, den Leitantrag auf den Weg zu bringen und eine neue Bundesleitung zu wählen.

„Nachhaltig leben und arbeiten“. Der Leitantrag unter diesem Motto wurde von den Delegierten aus den 27 Diözesen mit überwältigender Mehrheit verabschiedet. Die nächsten vier Jahre der Katholischen Arbeitnehmerbewegung werden von den Positionen des Leitantrags geprägt sein. Näheres zum Leitantrag

Einer der Höhepunkte des 3-tägigen Bundesverbandstages in Würzburg war die Neuwahl der Bundesleitung. Sabine Schiedermair wurde zur neuen Bundesvorsitzenden gewählt, Georg Hupfauer für eine weitere Amtsperiode bestätigt. Johannes Stein aus Trier wurde vor Franz Schollerer aus Passau für das Amt des Bundespräses mit 102 Stimmen (Franz Schollerer 96 Stimmen) gewählt.

Weitere Informationen zum 14. Bundesverbandstag der KAB

Die neue KAB Bundesleitung, vlnr: Johannes Stein, Sabine Schiedermair und Georg Hupfauer


Weitere Artikel der Rubrik Archiv

Newsletter

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter:

Publikationen

Verbandszeitschrift & Bildungsprogramm
Aktuelle Ausgaben hier herunterladen:

KAB-Mitteilungsblatt 2-2020: "Welches System lässt uns leben?"

Veranstaltungen