Rom – die ewige Stadt: Pilgerreise für Kenner und Genießer mit KAB-Bezirkspräses Franz X. Leibiger


Blick aus der Luft auf den Petersplatz in Rom

Blick aus der Luft auf den Petersplatz. Foto: K. Wallm/pixabay.com

KAB-Bezirkspräses Pfarrer Franz X. Leibiger, der KAB-Bezirksverband München und das Bayerische Pilgerbüro organisieren diese siebentägige Reise vom 23.04. bis 29.04.2023 mit reichhaltigem Programm. Seien Sie dabei und melden Sie sich bis zum 13.02.2023 an.

Reisezeitraum

23. bis 29. April 2023

Geistliche Leitung

KAB-Bezirkspräses Pfarrer Franz X. Leibiger

Anmeldung

Wir bitten um frühzeitige Anmeldung bis 13.02.2023.

Information, Beratung und Anmeldung bei Ihrem Reiseveranstalter:

Bayerisches Pilgerbüro e.V.
Herr Clemens Ponkratz
Dachauer Straße 9
80335 München
Telefon: 089 5458 11-57
Telefax: 089 5458 11-69
E-Mail: ponkratz@pilger.de

Hier können Sie die Anmeldekarte herunterladen:
KAB-Romreise-Anmeldekarte.pdf

Programm

Pilgerreise der KAB München – für Kenner und Genießer
vom 23. bis 29. April 2023

1. Tag, Sonntag 23.04.2023 – Anreise / St. Paul und die Domitilla-Katakomben

Individuelle Anreise zum Flughafen München – Treffpunkt um 8:30 Uhr im Terminal 2.

Vorauss. um 10:35 Uhr Abflug von München mit Lufthansa-Flug LH1874 nach Rom – planmäßige Ankunft um 12:05 Uhr. Begrüßung durch eine Assistenz am Flughafen und Transfer zur päpstlichen Basilika St. Paul vor den Mauern – Besichtigung der Basilika und des herrlichen Kreuzgangs in eigener Regie. Anschl. weiter zu den frühchristlichen Domitllla-Katakomben – Führung und Eröffnungsgottesdienst. Danach Transfer zum Hotel Il Cantico *** sup. in unmittelbarer Vatikannähe. Zimmerbezug für 6 Nächte. Abendessen im benachbarten Restaurant “Osteria dei Pontefici”.

2. Tag, Montag 24.04.2023 – Petersdom / Anitkes Rom / Trastevere

Nach dem Frühstück Spaziergang zum Petersplatz und ausführliche Besichtigung des Petersdoms sowie der Papstgräber in den Grotten unter St. Peter (mit örtlicher Führung). Am Nachmittag Bustransfer in die Nähe des Kolosseums. Bei einem Spaziergang entlang des Forum Romanum und der Kaiserforen erhalten Sie einen Eindruck von der Größe und Pracht des Römischen Reiches. Den besten Blick über die antiken Stätten hat man vom Kapitolshügel aus. Hier oben befindet sich auch die Basilika S. Maria in Aracoeli, die das von den Römern hochverehrte Bambino Gesù beherbergt. Am späten Nachmittag lernen Sie bei einem Spaziergang durch das altrömische Stadtviertel Trastevere einige der malerischsten Gassen und Plätze Roms kennen. Vor allem die Kirche S. Maria in Trastevere wird Sie beeindrucken, denn sie gehört zu den schönsten Gotteshäusern Roms. 18:30 Uhr: Abendessen in einem guten Restaurant in Trastevere. Gegen 20:30 Uhr Bustransfer zurück ins Hotel.

3. Tag, Dienstag 25.04.2023 – Tagesausflug nach Subiaco und Tivoli

Nach dem Frühstück Abfahrt nach Subiaco. Besuch des Klosters San Benedetto und der Höhle (Sacro Speco), in der der hl. Benedikt 3 Jahre lang als Eremit lebte. Am Nachmittag Weiterfahrt nach Tivoli und Besichtigung der ehemaligen Kardinalsvilla Villa d’ Este, die für ihre prächtige Gartenanlage mit zahlreichen Brunnen, Wasserspielen und Kaskaden weltweit bekannt ist. Abends Rückkehr nach Rom oder (auf Wunsch) Abendessen in Tivoli (Restaurant Antiche Terme di Diana)

4. Tag, Mittwoch 26.04.2023 – Papstaudienz / Scavi / Kuppel oder Vat. Museen

Am heutigen Vormittag nehmen Sie zusammen mit Zehntausenden Pilgern aus aller Welt an der Generalaudienz von Papst Franziskus auf dem Petersplatz oder in der Audienzhalle teil (sofern der Papst in Rom ist).

Nach der Mittagspause besuchen Sie die Nekropole (Scavi) unter der Basilika St. Peter mit dem Petrusgrab (langfristige Reservierung erforderlich!). Außerdem besteht Gelegenheit zum Besteigen der Kuppel des Petersdoms, die einen herrlichen Panoramablick über die Stadt bis hin zu Allbaner Bergen bietet, oder zu einem Besuch der Vatikanischen Museen mit der Sixtinischen Kapelle, dem Meisterwerk des genialen Künstlers Michelangelo.

Abendessen im Hotelrestaurant oder in einem Restaurant im Borgo Pio.

5. Tag, Donnerstag 27.04. und Freitag 28.04.2023 – Programm in Eigenregie

Die beiden Tage stehen zur freien Verfügung und bieten Gelegenheit zu Begegnungen mit den Barmherzigen Brüdern oder den Zisterziensern oder einem Besuch bei der Deutschen Botschaft am Heiligen Stuhl.

7. Tag, Samstag 29.04.2023 - Rückreise

Am Vormittag Besuch des Campo Santo Teutonico mit Abschlussgottesdienst. Um 12:45 Uhr Transfer ab Hotel zum Flughafen Fiumicino und Rückflug mit LH1869 nach München - planmäßige Ankunft um 17:15 Uhr.

Leistungen und Preise

ŸFlug mit Linienmaschinen der Lufthansa in der Economyklasse; Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad bzw. Dusche/WC im Hotel Il Cantico ***+ (Nähe Petersplatz) inkl. der anfallenden City-Tax; 6 x Frühstück vom Buffet;Ÿ 1 x Abendessen am Anreisetag in der Osteria dei Pontefici (3-Gänge-Menü inkl. Wasser); 1 x Abendessen in einem guten Restaurant in Trastevere am 2. Reisetag; Bustransfers lt. Programm; ganztägiger Ausflug nach Subiaco und Tivoli; Kopfhörer vom 2. Bis einschl. 6. Reisetag; Eintritte (Basilika S. Clemente, Villa d´Este und Petrusgrab (Scavi); einheimische Reiseleitung (deutschsprachig) am 2. Tag (Basilika St. Peter und antikes Rom/Trastevere).

Preis pro Person im Doppelzimmer:
ab/bis München Flughafen 1.295,00 Euro
Zuschlag Einzelzimmer 185,00 Euro

Nähere Infos

Flyer zum Download:
ROM-Reise 2023.pdf



Weitere Artikel der Rubrik Veranstaltungen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter:

Publikationen

Verbandszeitschrift & Bildungsprogramm
Aktuelle Ausgaben hier herunterladen:

KAB-Mitteilungsblatt Herbst/Winter 2022: Fortschritt – Wachstum – Wohlstand?

Veranstaltungen