Basis-Computerkurse

Der Computer, das Handy und das Internet sind alltäglichen Lebensbegleiter. Ohne sie ist eine Teilnahme am Gesellschaftsleben immer schwieriger. Dennoch fehlt es vielen Personen nach wie vor an den grundlegende Kenntnissen, welche in diesem Kurs vermittelt werden sollen. Das besondere an dem Kurs ist, dass er mehrspraching durchgeführt wird (Tigrinja, Amharisch und Deutsch).

Lerninhalte

Wie kann ich einen Computer bedienen?

Grundlegende Funktionen und Hilfsmittel: Dateien speichern und erstellen, Tastatur und Maus benutzen, das Fenstersystem als Eingabe-Möglichkeit nutzen etc…)

Wie kann ich E-Mails empfangen und senden?

Mails empfangen, lesen, speichern, beantworten, Mailadressen verwalten, etc…

Wie kann ich das Internet nutzen?

Wie bekomme ich einen Zugang dazu, wie kann ich darin schnelle Informationen suchen und finden, wie Formulare, Anmeldungen etc. ausfüllen und abschicken, wie Dinge bestellen, etc.

Wie kann ich Schriftverkehr mit dem Computer erledigen?

Wie schreibe ich Lebensläufe, Anträge, Bewerbungen etc.

Hier gibt es als zentralen Baustein eine Einführung und WinWord.

All diese Fragen sollen in diesem Kurs durch ganz konkrete praktische Übungen erklärt und beantwortet werden. Alles findet auf der Basis des Windows-Betriebssystems und MS-Office statt.

Laptops werden gestellt.

Termine und Zielgruppe

Basis-Computerkurs 1:

ab Fr, den 10.09. - 12.11.2021, 10x, jeweils von 14:00 - 16:15 Uhr

Zielgruppe: für Personen, die während des Kurses Kinderbetreuung brauchen, da für diesen Kurs auch eine Kinderbetreuung vorhanden ist.

Basis-Computerkurs 2:

ab Fr, den 10.09. - 12.11.2021, 10x, jeweils von 18:00 - 20:15 Uhr

Zielgruppe: für Berufstätige

Dozent

Yonas Kiflezghi

Aufgrund seiner beruflichen Tätigkeit schöpft Herr Kiflezghi aus einem reichen Schatz an Erfahrung im Umgang mit dem Computer und Internet.

Ort

Treffpunkt Familie International-TREFFAM

Tübinger Str. 11 · 80686 München

Kosten

150 Euro pro Person.

Wenn es die soziale Lage nahelegt, ist eine - auch signifikante – Ermäßigung, nach Rücksprache mit dem Mitveranstlater Helferkreis Asyl unter Helferkreis2019@hotmail.com einfach und formlos möglich.

Anmeldung

Die Teilnahme ist auf max. 8 Personen beschränkt, es gibt noch Restplätze.

Bei Interesse melden Sie sich bitte beim Helferkreis für Flüchtlinge e.V. unter Helferkreis2019@hotmail.com an.

Mit der Anmeldung geben Sie sich mit den AGB‘s und Datenschutzbestimmungen des KAB-Bildungswerkes einverstanden; diese können Sie einsehen unter https://www.kabdvmuenchen.de/Bildungswerk/AGB/ .

Teilnhamebestätigung

Nach erfolgreicher Teinahme wird den Teilnehmer*innen eine Teilnhamebestätigung mit den Lerninhalten ausgestellt.

Corona-Hinweis

Die Veranstaltung wird selbstverständlich entsprechend den zum Zeitpunkt der Kurse gültigen Corona-Regel durchgeführt. Der Veranstalter wird dazu ein entsprechendes Hygiene-Konzept erstellen und für dessen Durchführung sorgen.

Veranstalter

Ein Bildungsangebot des Helferkreises für Flüchtlinge e.V. in Kooperation mit dem KAB-Bildungswerk München und Freising e.V.




Weitere Artikel der Rubrik Veranstaltungen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter:

Publikationen

Verbandszeitschrift & Bildungsprogramm
Aktuelle Ausgaben hier herunterladen:

KAB-Mitteilungsblatt 1-2021: "Hoffnung - Zuversicht - Auferstehung"

Veranstaltungen