Familienwochenende "Wert der Schöpfung und Nachhaltigkeit"

Schmetterling

Kinder und Jugendliche erleben Natur und Bauernhof. Für Erwachsene gibt es Workshops zur Vertiefung, auch das gemeinsame Familienerlebnis kommt nicht zu kurz. Vom 9. bis 11. Oktober 2020 in der Jugendsiedlung Hochland südlich von Wolfratshausen.

Wir alle tragen Verantwortung für unsere Welt im Kleinen wie im Großen. Sich mit umweltpolitischen und gemeinwohlorientierten Themen zu befassen ist wichtiger denn je für unser künftiges Zusammenleben. Seit es Menschen gibt, haben wir die Erde geprägt und hinterlassen einen zum Teil unwiderruflichen Fußabdruck auf der Erde. Anhand der Umwelt- und Sozialenzyklika von Papst Franziskus „Laudato si‘ – Über die Sorge für das gemeinsame Haus“, gehen wir auf Spurensuche, begehen u.a. einen ökologischen Fußabdruck und finden viele praktikable Beispiele für jedes Lebensalter. Wie also kann ein anderer Umgang aussehen? Was kann jeder Einzelne konkret tun?

Termin

Freitag, 9. Oktober 2020, ca. 16:00 Uhr bis Sonntag, 11. Oktober 2020, ca. 13:00 Uhr

Anmeldeschluss

15. September 2020, danach bitte Restplätze erfragen.

Mitwirkende vor Ort

Diakon Michael Wagner, KAB-Diözesanpräses

Hermann Hofstetter, Referent Schöpfungsverantwortung/Umweltmanagement des ErzbischöflichenOrdinariats München

Johanna Weizer-Hesky, KAB-Bildungsreferentin

Gudrun Unverdorben, KAB-Sekretariat Rosenheim

Petra und Rudi Pfitzmann, KAB und CAJ

Mitarbeiter*innen der Jungsiedlung Hochland

Teilnahmegebühr

Pro Erwachsene/r und pro Kind (ab 3 Jahren): 75 €

Geschwisterkinder kostenfrei!

Ermäßigung für KAB-Mitglieder: 10 €

Für Familien mit starker finanzieller Belastung können wir gemeinsam mit der Christlichen Arbeiterhilfe eine Lösung anbieten. Bitte kontaktieren Sie die KAB.

Im Preis enthalten sind Verpflegung (Frühstück, Mittag–und Abendessen), 2 Übernachtungen, Kosten für Seminar, Programm für Kinder ab 3 Jahren und Führung. Die Familien sind in Mehrbettzimmern im Haupthaus der Jugendsiedlung untergebracht.

Auszug aus dem Programm*

*Programm unter Vorbehalt, Änderungen sind möglich.

Freitag, 09.10.2020, ca. 16:00 Uhr

Nach der Anreise und Zimmerverteilung gibt es ein gemeinsames Abendessen und anschließend ein Kennenlernen und eine thematische Einführung.

Samstag, 10.10.2020

Vormittags gibt es für die Erwachsenen Vorträge und Workshops zu den Themen „Wert der Schöpfung, Umwelt, Nachhaltigkeit“. Was kann jede*r Einzelne konkret für mehr Nachhaltigkeit tun? Anregungen dafür bietet u.a. die Umwelt- und Sozialenzyklika „Laudato si“ von Papst Franziskus. Mit Diakon Michael Wagner (KAB-Diözesanpräses), Hermann Hofstetter (Erzbischöfliches Ordinariat München / Abteilung Umwelt), Rudi Pfitzmann (KAB und CAJ).

Währenddessen können Kinder und Jugendliche auf dem benachbarten Pferdehof Rothmühle tagtägliche Arbeitsabläufe eines Landwirts kennen lernen. Von der Versorgung der Schafe, Hühner, Fische, Schweine und Esel über kleine Zuarbeiten in der Tierversorgung bis hin zu Futterbeschaffung. Mit Mitarbeiter*innen der Jungendsiedlung und Petra Pfitzmann (KAB und CAJ).

Nachmittags werden die Teilnehmer*innen gemeinsam den eigenen „Ökologischer Fußabdruck“ auf der Umweltstation erforschen. Ein Meilenstein der Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE): In dem 1.000 qm großen Hainbuchenlabyrinth lernen die Teilnehmer*innen, wie sie ihren ökologischen Fußabdruck verkleinern können, in dem sie zum umweltbewussten Alltagsverhalten Fragen beantworten und bei „falschen“ Antworten in Sackgassen geraten.

Sonntag, 11.10.2020

„So und jetzt? Die Nachlese zum Wochenende“ und anschließend gibt es vor der Abreise ein gemeinsames Mittagsessen.

Das gesamte Programm können Sie im Flyer im Downloadbereich lesen. 

Download

Hier können Sie den Programmflyer herunterladen.

Anmeldung

In Kürze steht hier das Anmeldeformular zu Verfügung. Interessierte können sich schon jetzt bitte an das KAB-Büro per Mail unter info@kab-dvm.de wenden und vormerken lassen.

Weitere Infos

Eine eigene Anreise ist erforderlich!

Veranstalter

KAB Bildungswerk München und Freising e.V.
Pettenkoferstr. 8/V
80336 München
089 / 552516-10
info@kab-dvm.de

Mit freundlicher Unterstützung des KAB Diözesanverbandes München und Freising, CAH, CAJ und des Erzbischöflichen Ordinariats München/Abteilung Umwelt. Eine Förderung bei der Bundeszentrale für Politische Bildung ist angefragt.




Weitere Artikel der Rubrik Veranstaltungen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter:

Publikationen

Verbandszeitschrift & Bildungsprogramm
Aktuelle Ausgaben hier herunterladen:

KAB-Mitteilungsblatt 1-2020

KAB-Bildungsprogramm

Veranstaltungen