"Leben in Bayern" - Modul Gesundheit

KAB-Bildungswerk in Kooperation mit IKB Interkulturelle Brücken

- gefördert durch Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration

 

 Logo KAB Bildungswerk   Logo IKB Interkulturelle Brücken    Logo bayer.Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration

 

 "Leben in Bayern" -

Alltagskompetenzen für dauerhaft bleibeberechtigte Menschen mit Migrationshintergrung

 

Wie funktioniert der Alltag in Bayern?

Wie wollen wir miteinander leben?

Welche Werte verbergen sich dahinter?

Was ist für unser friedliches Zusammenleben wichtig?

 

Sich im Alltag und in der Gesellschaft in einem neuen Land zu Recht zu finden, ist nicht leicht. Die Kursreihe „Leben in Bayern“ ist ein Angebot des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration für dauerhaft bleiberechtigte Menschen mit Migrationshintergrund, Asylbewerberinnen und Asylbewerber mit guter Bleibeperspektive und Personen, die im Besitz einer Beschäftigungsduldung nach § 60d des Aufenthaltsgesetzes sind.

Ziel des Kurses ist es, dass die Teilnehmer*innen praktische Hilfen für ihr Leben in Bayern erhalten und unsere Lebensart kennenlernen. Neben den Kursen in den Bereichen „Miteinander leben“, „Erziehung und Bildung“ und „Gesundheit“ werden auch Unternehmungen angeboten, um die Kultur, die Werte und den Alltag in Bayern zu entdecken.

 

Termine und Inhalte

"Leben in Bayern" - Kurs 1 ab Donnerstag, den 24. September 2020

Modul "Gesundheit" in Bayern

24.09., 01.10, 08.10, 15.10, 22.10, 29.10.2020

Donnerstags, 16:30-19:30 Uhr

Das Modul „Gesundheit“ geht auf Arzt- und Krankenhausbesuche, Vorsorgeuntersuchungen sowie die Krankenversicherung ein. Es gibt Informationen über wichtige Hygieneregeln und über gesunde Ernährung.

 

Kursleitungen

Basma und Adel

 

Kursorte

St. Matthäus, Nußbaumstr. 1 und KAB-Bildungswerk, Pettenkoferstr. 8 in 80336 München

 

Zertifikate

Nach Ende eines Moduls erhalten die Teilnehmer*innen eine Teilnahmebestätigung; nach Abschluss der gesamten Kursreihe ein Zertifikat.

 

Kosten

Die Teilnahme und das Lehrbuch sind kostenlos. Das Lehrbuch wird gestellt.

 

Anmeldung und mehr Infos

Die Module können auch einzeln gebucht werden.

Nähere Infos und Anmeldung bitte bei:

Johanna Weizer-Hesky, KAB-Bildungsreferentin und Projektleiterin "Leben in Bayern"

j.weizer-hesky@kab-dvm.de

Für nähere Projektinfos geht es hier zu den KAB-Nachrichten




Weitere Artikel der Rubrik Veranstaltungen

Newsletter

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter:

Publikationen

Verbandszeitschrift & Bildungsprogramm
Aktuelle Ausgaben hier herunterladen:

KAB-Mitteilungsblatt 1-2020

KAB-Bildungsprogramm

Veranstaltungen