Zehntägige Pilgerreise nach Israel mit Weihbischof Haßlberger, Anmeldeschluss 15.07.2019

Klagemauer in Jerusalem

Der Freundeskreis der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung Surberg lädt alle Interessierten ein zu einer Pilgerreise ins Heilige Land vom 21. bis 30. Oktober 2019.

Ziel der Pilgerreise sind verschiedene Stationen im Leben des Volkes Israel in der Wüste und in den palästinensischen Gebieten. Die Begegnung Jesu in seiner Heimat und mit seinen Landsleuten in Galiläa und die biblischen Orte seines Wirkens. Jerusalem als Höhepunkt und Abschluss der Pilgerreise.

Die geistliche Leitung hat Weihbischof Dr. Bernhard Haßlberger.

Los geht es am 21. Oktober mittags mit einem Linienflug vom Flughafen München aus nach Tel Aviv.

Anmeldeschluss ist der 15.07.2019.

Weitere Informationen

Genaues Programm, Leistungen und Preise finden Sie im Flyer zusammengefasst (PDF zum Herunterladen):
Flyer Pilgerreise Israel_web.pdf

Bei weiteren Fragen: Bitte kontaktieren Sie den Reiseleiter Edgar Brunner, Kontaktdaten siehe unten.

Anmeldung

Anmeldung bis 15.07.2019 direkt beim Reiseleiter:

Herr Edgar Brunner, KAB Surberg
Burgstr. 19, 83362 Surberg
Tel.: 0861/1665808
E-Mail: edgar-brunner@t-online.de

Newsletter

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter:

Termine