Veranstaltungen

Ausbildung Krisenbegleiter*in - Infoabend

Foto: Gerhard Endres

Ausbildung zum/zur Krisenbegleiter*in

(auch berufsbegleitend möglich)

 

Krisen bedeuten immer einen Bruch in der Normalität und Kontinuität des Lebens. In dieser Situation den betroffenen Menschen aufzufangen, zu begleiten, mit ihm gemeinsam einen Umbruch zu erarbeiten und vielleicht sogar einen Aufbruch mit einem neuen Anfang zu erreichen, ist das Hauptziel des Lehrgangs. Die Teilnehmer/innen werden befähigt, gemeinsam mit den betroffenen Menschen eine zukunfts-und lösungsorientierte Sichtweise für die jeweilige Krise professionell zu erarbeiten. Einer der Schwerpunkte des Lehrgangs ist die Sensibilisierung der Wahrnehmung für die individuellen Bedürfnisse des betroffenen Menschen auf der physischen, psychischen, sozialen und spirituellen Ebene. Dazu hilft die Selbsterfahrung im Umgang mit krisenhaften Situationen, wie z.B. Sinnkrise, Beziehungskrise, Trennung, Tod, Trauer und die Vermittlung von empathischen Kommunikationsweisen sowohl auf verbaler als auch nonverbaler Ebene.

 

Nutzen:

- Ergänzend zur eigenen beruflichen Tätigkeit

- Zusätzliches Handwerkszeug für ehrenamtliche Tätigkeiten

- Eigene Persönlichkeitsentwicklung

- Fachliche berufliche Weiterbildung

- Berufliche (Neu-)Orientierung

 

Lerninhalte:

- Was ist eine Krise?

- Innere Haltung der Begleiterin/ des Begleiters

- 5 Phasen der Krise

- Sensibilisierung und Grenzen für Begleitung

- Kommunikationsmodelle

- Fallbeispiele

- Bewusstmachung von Kraftquellen

- Achtsamkeit

- Sensibilisierung für die Themen Sterben und Tod

- Trauer und Trost

- Interdependenz mit sozialem Umfeld

- Sinnfindung in der Krise

 

Zielgruppe:

Für alle aus beruflichen, ehrenamtlichen und persönlichen Gründen Interessierten.

 

Leitung:

Verena Gräfin von Plettenberg (ausgebildete Krisenpädagogin)

Co-Leitung: Gerhard Endres (Dipl.-Theologe, Supervisor)

Hier geht es zur Homepage der Referentin Verena Gräfin von Plettenberg

 

Infoabend zur Ausbildung Krisenbegleiter/-in

An diesem Infoabend haben Sie die Möglichkeit die Dozentin kennen zu lernen. Es werden die Themen zur Ausbildung zum/zur Krisenbegleiter/in vorgestellt und es gibt Raum für Ihre Fragen. Dieser Abend ist für unverbindlich und kostenfrei!

Datum, Zeit: Montag, 18.03.19, 19:00 – 20:30 Uhr

Ort: Pettenkoferstr. 8, 80336 München, Konferenzraum im 4. Stock

Kosten: unverbindlich und kostenfrei

Referentin: Verena Gräfin von Plettenberg

 

Flyer und Anmeldung:

Ausbildung Krisenbegleiter Dez18 April19.pdf

KAB Bildungswerk
Pettenkoferstraße 8/V.Stock
80333 München
Tel.: 089-552516-0
info@kab-dvm.de

Anmeldeformular KAB Bildungswerk.pdf