Nachrichten 

Corona: Regelungen und Erreichbarkeit

Seit dem 17. März bis einschließlich 19. April 2020 sind anlässlich der Corona-Pandemie alle Veranstaltungen und Versammlungen in Bayern behördlich untersagt. Dies betrifft auch alle Bildungs- und sonstigen Veranstaltungen der KAB in der Erzdiözese München und Freising. Alle nach dem 19. April angesetzten Termine können je nach Entwicklung der Situation nur unter Vorbehalt stattfinden. Wir werden auf unserer Website weiter dazu informieren.

Erreichbarkeit

Die Büros des KAB-Diözesanverbands in München, Freising und Rosenheim sowie das Büro des KAB-Bildungswerkes in München sind bis einschließlich 19. April 2020 für den Publikumsverkehr geschlossen. Gleiches gilt für die KAB-Rechtsstelle in München.

In dieser Zeit erreichen Sie das KAB-Büro München weiterhin
vornehmlich per E-Mail unter: info@kab-dvm.de
Das Telefon ist nur teilweise besetzt: Tel. 089/552516-0

Sekretariat Nord (Freising): h.neff@kab-dvm.de

Sekretariat Mitte (München): c.ziegltrum@kab-dvm.de

Sekretariat Süd (Rosenheim): g.unverdorben@kab-dvm.de

Die KAB-Rechtsstelle München ist in dringenden Fällen ausschließlich per E-Mail erreichbar: rechtsstelle@kab-dvm.de

Weitere Informationen zur aktuellen Entwicklung

Maßgeblich für die Aktivitäten der KAB in der Erzdiözese München und Freising sind die Regelungen der staatlichen Behörden und des Erzbischöflichen Ordinariats München. Nähere Informationen zur aktuellen Entwicklung erhalten Sie laufend hier:

Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege
https://www.stmgp.bayern.de

Erzbischöfliches Ordinariat München
https://www.erzbistum-muenchen.de/im-blick/coronavirus

 

----

Stand: 23. März 2020

 

 

Newsletter

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter:

Termine