Nachrichten 

Veranstaltungen

KAB Frauen zur Landtagswahl: „Gleichheit – Freiheit – Parität“

AB Frauen erstellen Forderungskatalog zur Landtagswahl 2018 - KAB Männer ziehen mit. Denn: gemeinsam stehen wir für gleiche Chancen und gleiche Rechte für Frauen und Männer:

Unsere Forderungen: Gleiche Chancen für Frauen und Männer

1.    bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf

2.    bei der Bezahlung

3.    in den sozialen Sicherungssystemen

4.    bei der gesellschaftlichen Mitwirkung und Teilhabe

5.    beim Schutz vor Diskriminierung und Gewalt

Erreicht werden soll dies durch

·         Gleichen Lohn für gleiche und gleichwertige Arbeit, Transparenz

·         Partnerschaftliche Arbeitsteilung ermöglichen, z. B. durch paritätische Familien-Teilzeitarbeit von 25 – 30 Wochenstunden

·         Rückkehrrecht aus Teilzeit in Vollzeit

·         Stärkung alleinerziehender Frauen und Männer

·         Verbesserung von Teilzeit-Ausbildungsangeboten

·         Aufwertung frauendominierter Berufe und Honorierung von Sorgearbeit

·         Mitwirkungsmöglichkeiten und Einfluss verbessern, u. a. durch paritätische Besetzung von Wahllisten der Parteien sowie Durchsetzung von Quoten bei der      Besetzung von Entscheidungsebenen in Unternehmen und Organisationen

·         Gewalt gegen Frauen: Opferschutz verbessern, Hilfsangebote ausweiten, Frauenhäuser unterstützen.

 

Beim Perpektiv-Wochenende in Freising unterstützten natürlich auch die Männer der KAB bei dieser Aktion.

 

  Gudrun Unverdorben, KAB DV München-FS

                                                                                             Bild:  KAB Diözesanverband München