KAB Diözesanverband München und Freising e.V.
Nachrichten 

Zusammen eine Heimat schaffen - Kooperationsprojekt zwischen KAB-Bildungswerk und Interkulturelle Brücken

Unser gemeinsames Integrationsprojekt startete "Interkulturelle Brücken gUG" und das Bildungswerk der KAB bereits im letzten Sommer - mit Unterstützung der Erzdiözese München und Freising. Das gute Gelingen feierten wir dann auch gemeinsam mit Monsignore Böck, dem Beauftragten für Flucht, Asyl und Integration des Ordinariats am 13. Dezember 2017. 

Die Kursteilnehmer des letzten Kurses waren eingeladen, ihren Abschluss diesmal auf andere Weise zu feiern: Gemeinsam mit allen Projektverantwortlichen sowie Pfarrer von Segnitz, Pater El-Antony und Monsignore Böck.

Das Besondere an dem Projekt ist, dass die Lehrer selbst Migrations- und teilweise Fluchterfahrung mitbringen und ihren eigenen Integrationsprozess bereits gut bewältigen konnten - und so viel Empathie für die Neu-Hinzugekommenen mitbringen und sehr niederschwellig helfen können. Auch wissen sie aus eigener Erfahrung, wie schwer es ist, Deutsch zu lernen und wo es oft hakt. Die gute Zusammenarbeit ist jedoch noch lange nicht zuende: Mit "Ich kann deutsch" geht es noch im ersten Halbjahr weiter, danach sind weitere gemeinsame Projekte geplant.

Foto: Kiderle