KAB Deutschlands e.V.
Frauentürme München, Lorenz Huber Gedenktafel, Türme des Freisinger Doms, Jahresschwerpunktthema 2013
KAB Diözesanverband München und Freising e.V. Kontakt| Downloads| Impressum

Dem KAB Diözesanverband München und Freising e. V. sind angegliedert

Das Bildungswerk
Das KAB-Bildungswerk wird nach dem Gesetz zur Förderung der Erwachsenenbildung Bayern und im Rahmen des kirchlichen Erwachsenenbildungsplanes finanziell gefördert. Das KAB-Bildungswerk wurde 1977 zeitgleich mit der Entstehung der Katholischen Kreisbildungswerke gegründet und arbeitet eng mit diesen und anderen kirchlichen Bildungsträgern zusammen.

Die Christliche Arbeiterhilfe
Die Christliche Arbeiterhilfe e.V. (CAH) ist eine vom Finanzamt anerkannte, freie und gemeinnützige Wohlfahrtseinrichtung der Katholischen Arbeitnehmerbewegung (KAB).

Die Katholische Betriebsseelsorge
Die Katholische Betriebsseelsorge ist eine Einrichtung der Erzdiözese München und Freising. Träger und Förderer dieser Einrichtung ist die Katholische Arbeitnehmer Bewegung (Diözesanverband München und Freising e.V.), die im März 1987 von Kardinal Friedrich Wetter mit der konkreten Ausführung der Betriebsseelsorge im Erzbistum offiziell beauftragt wurde. Personelles Bindeglied hierbei ist der KAB-Diözesanpräses, der zugleich Leiter der Betriebsseelsorge ist.

Suche