KAB Diözesanverband München und Freising e.V.
Nachrichten 

Die KAB in Diskussion mit Kandidaten zur Bundestagswahl in Traunstein

Der Diskussion, die souverän von Axel Effner moderiert wurde, haben sich Bärbel Kofler (MdB, SPD), Tobias Zech (MdB, CSU), Andreas Herden (Bündnis 90/Die Grünen) und Alexander Reich (FDP) gestellt. Für die KAB brachte Hannes Kreller das „Cappuccono-Modells“ in die Runde ein und durfte feststellen dass die Sozialpolitiker in Berlin das Modell kennen und streckenweise versuchen, es auf den Weg zu bringen. Nach Ansicht der KAB sollte ein Systemwechsel nicht auf die lange Bank geschoben werden: Es ist Zeit zum Handeln.
Viele Diskussionspunkte der Zuhörer/Innen flossen mit ein und dabei war deutlich zu spüren, dass das Thema den Menschen schon sehr unter den Nägeln brennt und es jede Altersstufe betrifft.

Mehr zum Cappuccino-Modell gibt es hier: www.kab.de   und   www.sie-planen-deine-altersarmut.de

Veranstaltungen

24. Oktober 2017 19:30 Uhr

Ein Traum wird wahr

Archiv

Nachrichten
Kommentare